Geldspende

Geldspende

Die Heimatwerker benötigen Geldspenden für die Anschaffung von Werkstatteinrichtung, Werkzeugen, Maschinen und Baumaterialien sowie für den technischen Betrieb ihres Gebäudes.

So spenden Sie:
Der Verein StadtBauKultur NRW e.V. ist als gemeinnützig anerkannt, Spenden sind nach § 10b EStG steuerlich abzugsfähig. Es können entsprechende Zuwendungsbescheinigungen ausgestellt werden.

Sofern eine Spendenbescheinigung erwünscht ist, bitten wir darum, Namen und Anschrift auf dem Überweisungsträger anzugeben, damit wir Ihnen die Spendenbescheinigung zusenden können. Bei Spenden unter 200 Euro genügt für das Finanzamt Ihr Einzahlungs- oder Buchungsbeleg.

Auf dem Überweisungsträger angeben:

Empfänger: Heimatwerker Nieheim e.V.
IBAN: DE14 4726 4367 5501 6034 00
BIC: GENODEM1STM

Überweisungszweck: Heimatwerker Nieheim, Ihr Name und Anschrift

Ihre Daten



Bankverbindung


Ihre Spende



zum 1. des Monatszum 15. des Monats


SEPA-Lastschriftmandat

Bitte lesen Sie den folgenden Abschnitt und stimmen Sie durch Setzen des Häkchens den Bedingungen zu. Ohne Zustimmung kann Ihre Spende nicht versendet werden. Danke.

Ich/Wir ermächtige(n) Heimatwerker Nieheim e.V., Zahlungen von meinem/unserem Konto mittels Lastschrift einzuziehen.
Zugleich weise(n) ich/wir mein/unser Kreditinstitut an, die von Heimatwerker Nieheim e.V. auf mein/unser Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann/Wir können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrags verlangen. Es gelten dabei die mit meinem/unserem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Unsere Gläubiger-ID: DE41HWN00002022748

* kennzeichnet ein Pflichtfeld